Mathias Wörsching: Faschismustheorien. Überblick und Einführung.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Lieferzeit: 2-3 Tage

12,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Autor*in: Mathias Wörsching
Titel: Faschismustheorien. Überblick und Einführung. Ihre Geschichte, ihre Aktualität

1. Auflage 2020
240 Seiten, kartoniert
Schmetterling Verlag
ISBN 3-89657-673-9

Mathias Wörsching: Faschismustheorien. Überblick und Einführung.

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Faschismus – kaum ein Begriff steht so für Unfreiheit und Massenmord, kaum ein Wort wird quer durch die politischen Lager so inflationär als Kampfbegriff benutzt. In den Diskussionen von heute und damals sucht das Buch nach Anregungen für eine Gegenwart, in der die Gefahr von Rechtsaußen nicht nur in Europa wieder zunimmt. Dieses Einführungsbuch stellt die relevantesten Faschismustheorien überblicksartig vor. Es fragt nach den Stärken und Schwächen der einzelnen Ansätze und nach dem Kontext ihrer Entstehung. Viel Raum bekommen die neuen Faschismustheorien der letzten Jahrzehnte, die in Deutschland noch immer nicht sehr breit diskutiert werden. Ebenso geht es um teils heiß umstrittene historische und aktuelle Themen wie das Verhältnis von Nationalsozialismus und Faschismus, die heutige extreme Rechte und religiös-fundamentalistische Bewegungen.
Mathias Wörsching, Historiker und Politologe aus Berlin, engagiert sich seit vielen Jahren gegen die extreme Rechte. Er betreibt die Internetseite faschismustheorie.de.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage